Projekt „Phoenix 22“ oder „Sportliche Wiedergeburt

Projekt "Phoenix 22"

Mein neues Projekt „Phoenix 33“ bin ich selbst. Es geht um meinen persönlichen mentalen und körperlichen Reset, den Plan für 2022 und wie ich meine Zielen angehen werde.

Für mich wird der Übergang 2021/2022 eine besondere Bedeutung haben.

Nach überstandener COVID-19 Infektion (die noch einmal einen drauf gesetzt hat.
Nach alle den Einschränkungen bezüglich Trainings 2020/2021) habe ich meinen Startplatz für den ICON Extrem Triathlon Livigno auf 2022 verschieben können. Das bedeutet: es gibt bereits ein ultimatives Ziel für 2022! Das wird mein Projekt „Phoenix 22“.

Meine Trainingsplanung werde ich auf Training veröffentlichen.

In meinem Block werde ich von diesem Neustart bereichten. Neue Artikel werden auf Instagramm und Facebook verknüpft. Es wird spannend!

Mein Sport und Ernährungs Coach wird Parkside Fitness – meine Frau – sein. innerfamiliäre Krisen sind also Vorprogrammiert.