Neues Jahr, neue Ziele

Nachdem im letzten Jahr der Spassfaktor (ja, auch beim IM Südafrika!) im Vordergrund stand, sind in diesem Jahr wieder konkrete Verbesserungen geplant. Die Ausgangslage ist speziell – dank frühem Hauptwettkampf in 2016 und aufgrund beruflicher Belastung war die Ernährung deutlich ungesünder als in den Vorjahren und ich starte wieder mal mit 76kg in das neue […]... Read More
IMG-20160626-WA0011 20160625_121348

XTERRA Switzerland /ETU Championship 2016

XTERRA – eine der coolsten Veranstaltungen im Triathlon Zirkus. Hier tragen Männer noch Vollbärte und auch sonst sieht man weniger rasierte Beine als beim „normalen“ Triathlon – Frauen ausgenommen 😉 Diesmal, das ganze etwas spektakulärer: Die Bike Strecke verlängert auf 36km, die Laufstrecke gewürzt mit einem steilen Singletrail An- und Abstieg  im Wald, über Stock […]... Read More
20160606_184416

Erhöhung des Eisenwertes (oder: Alles auf Pump)

Schon immer habe ich das Athletiktraining gerne mal links liegen gelassen, aber damit ist jetzt Schluss. Warum gerade jetzt? Seit ca 2 Wochen laboriere ich mit Achillessehnenproblemen beidseitig (!) herum und kann nicht laufen. (Für meine Schweizer Freunde: RENNEN!) Was das mit Athletiktraining (AT) zu tun hat? Ganz einfach: Innerhalb des AT kann ich auch gezielt […]... Read More

Achillessehne … AUTSCH!

Habe es tatsächlich geschafft durch einen blöden Anfängerfehler mir beide (!) Achillessehnen zu überreizen! Letzten Dienstag beim Freeradicals Lauftreff (harmloser Name für das, was dort abgeht – kann es nur empfehlen!) stand ein 1000m-Test an. Aufwärmprogramm Einlaufen 1x 1000m all-out Cooldown 1x 1000m all-out Cooldown Und ja, ich hätte es besser wissen müssen – bin […]... Read More
IMG_0300

XLAB Torpedo Kompact 100

Für den IM Südafrika war ich auf der Suche nach einem neuen Trinksystem. Nachdem ich beim IM 70.3 mit der Profile Design Aero Bottle so meine Probleme hatte (der Netzeinsatz ging mir bei KM 50 verloren, dh. die restlichen 30 KM spritzte mir bei jeder Bodenwelle die Isosuppe in’s Gesicht …) wollte ich es mit […]... Read More
IMG_0260 IMG_0267 IMG_0280 IMG_0284

Swim & Run

  Um meine wenige Zeit (Familienvater, voll Berufstätig) optimal zu nutzen versuche ich an 1-2 Tagen pro Woche 2 Einheiten pro Tag auszuführen. Bedarf auch einiges an Koordination, funktioniert aber ganz gut. Toll ist es natürlich wenn ich – wie an diesem Ostersamstag – dann die 2 Einheiten sogar koppeln kann: Erst 3km Schwimmtraining, dann 12km/300hm […]... Read More
12657794_1082050191852391_1192979049342292627_o

Neues Laufmaterial: On Cloudsurfer

Auf der Suche nach einem bequemen aber auch leichten Schuh für die Marathonstrecke im Rahmen des Ironman Südafrika wurde mir von „meinem“ Sporthaus (tempo-sport.ch) der On Cloudsurfer empfohlen. Ein kurzes Probeläufchen zeigte bereits ein sehr angenehmes & vielversprechendes Laufgefühl. Die ersten längeren Läufe bestätigten meinen ersten Eindruck: Er dämpft den Impakt ohne zu schwammig zu sein, gleichzeitig hat man […]... Read More
20160102_122543 20160102_112716

Niemals das Ziel aus den Augen verlieren …

… auch wenn es nicht immer erkennbar ist! (Tatsächlich lag der Wendepunkt oben in der Bildmitte verborgen im Nebel) Eine Einsicht, die ich heute – mal wieder – hatte.  Scheisswetter (Nieselregen unten, Nebel oben, 2°C). Kurz über das „große Ziel“, den IM Südafrika, nachgedacht und schwups waren 20km und +/-400hm erlaufen. Schön langsam im GA1 […]... Read More

Schnuppe!

Auch wenn es nicht immer einfach ist um 5:30 aus dem Bett direkt in die Laufklamotten zu fallen ist es doch immer wieder etwas ganze besonderes: Sobald die ersten Höhenmeter geschafft sind und das erste Wäldchen passiert ist taucht man in die rabenschwarze Nacht ein. Diese Momente der Stille haben etwas meditatives: man wird eins […]... Read More